Lifestyle

Snacks: Diese Leckereien haben weniger als 100 Kalorien und sind perfekt für heiße Tage

Von Kera am Donnerstag, 6. August 2020 um 17:06 Uhr

Endlich ist der Sommer im vollen Gange und wir genießen die warme Jahreszeit. Leider lauern aber gerade jetzt, an jeder Ecke verführerische Snacks, die unserer Figur nicht ganz so gut tun — wir haben deshalb diverse Leckereien zusammengetragen, die wir ohne schlechtes Gewissen, essen können… 

Einen leckeren Eisbecher während des Stadtbummels essen, uns die gekühlten Schokoriegel in der Pause genehmigen, das ein oder andere Stückchen Kuchen im Garten genießen und leckere Limonaden am See schlürfen — besonders der Sommer hält so einige süße Sünden für uns bereit, die wir genüsslich, zwischendurch naschen. Gerade wenn die Temperaturen in die Höhe steigen, denken wir kaum noch an warme Mahlzeiten oder an das Kochen, denn das wird zur schweißtreibenden Angelegenheit. Sich die eine süße Leckerei oder Abkühlung zu gönnen, hört sich dann doch viel besser an. Auf Dauer können diese dann aber doch das ein oder andere Kilo mehr auf den Hüften bedeuten. Wer seine Figur im Sommer jedoch halten will, kann da lieber auf gesündere Snacks zurückgreifen, die geschmacklich absolut mit den Kalorienbomben mithalten können, jedoch sehr viel besser für unsere schlanke Linie sind – welche unsere Lieblingssnacks an heißen Tagen sind, erfahrt ihr jetzt. 

1. Ein leckeres Fruchteis 

Ein leckeres Eis in der Sonne zu genießen, gehört zum Sommer, wie der Sonnenschein und die gute Laune. Da die süßen Leckereien jedoch oft viele verstecke Kalorien haben, können sie uns schnell auf die Figur schlagen. Ein Glück, dass es gesunde Alternativen gibt, die den Kalorienbomben in Sachen Geschmack in nichts nachstehen. Selbstgemachtes Fruchtreis ist der perfekte Snack für zwischendurch und verschafft uns eine herrliche Abkühlung. Dafür können wir z.B. Wassermelone, Erdbeeren, Orangen oder Mangos zerkleinern und zu einer Art Smoothie mixen, in Eisförmchen füllen und in den Gefrierschrank stellen. Je nach dem welche Obstsorte ihr verwendet, hat eine Portion des Fruchteis zwischen 30 und 50 Kalorien! Wer möchte kann auch fettarmen Naturjoghurt mit einfrieren, denn der hat auf 100 Gramm auch nur etwa 59 Kalorien. Eine wiederverwendbare Form für sechs Portionen gibt es von HelpCuisine bereits ab ca. 13 Euro auf Amazon zu kaufen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Food52 (@food52) am

2. Gefrorene Trauben 

Snacks für den Sommer müssen zwei Dinge ganz besonders können: Erstens für eine Abkühlung sorgen und zweitens lecker schmecken! Gefrorene Trauben erfüllen beide Punkte bestens, sodass ihr diese Kleinigkeit für zwischendurch, unbedingt ausprobieren müsst. Die gesunde Leckerei lässt sich ganz einfach zu Hause machen, denn alles was ihr braucht sind gewaschene Trauben (bestenfalls ohne Kerne) und einen Gefrierer. Ihr könnt die kleinen Früchte in einen wiederverschließbaren Beutel geben — nach spätestens fünf Stunden sind sie dann gefroren und können verzehrt werden! 125 Gramm Trauben haben gerade einmal rund 85 Kalorien, sodass sie sich ideal für eine nachmittäglichen Zwischensnack anbieten. 

3. Ein leckerer Milchshake

Gerade im Sommer sind kühle Getränke ein echtes Muss. An heißen Tagen ist das Verlangen nach leichten Mahlzeiten und Snacks besonders groß, sodass uns ein leckerer Milchshake gerade gelegen kommt: 100 Milliliter Milch haben nicht mehr als 42 Kalorien und pflanzliche Alternativen wie ungesüßte Mandelmilch kommen sogar nur auf 13 Kalorien! Zusammen mit ein paar Erdbeeren oder einer Handvoll Kirschen, die beide nicht mehr als 50 Kalorien auf 100 Gramm haben, sowie einigen Eiswürfeln, kann das ganze mit einem Mixer zum Schäumen gebracht werden und voilà, der perfekte Milchshake ist schon fertig. Jetzt im Sommer kann uns ein Standmixer so einige Köstlichkeiten zaubern — ein beliebtes Modell von Russell Hobbs mit einer abnehmbaren Trinkflasche, gibt es auf Amazon schon bereits ab ca. 30 Euro zu kaufen.

4. Ein Obst-Teller

Früchte sind wohl die Klassiker unter den gesunden Snacks — und dabei so herrlich erfrischend und lecker! Besonders an heißen Tagen ist eine gekühlte Wassermelone, saftige Beeren aller Art, Pfirsiche, Aprikosen, Ananas und Co. eine willkommene Erfrischung. Zudem lassen sie sich ideal mitnehmen, sodass eine kleine Stärkung am See oder im Park gesichert ist und ihr unterwegs nicht auf ungesunde Kleinigkeiten zurückgreifen müsst. Obstsorten mit einem großen Wasseranteil haben außerdem wenige Kalorien, sodass ihr die leckeren Naschereien genießen könnt, ohne euch Sorgen um eure Figur zu machen! Ananas hat auf 100 Gramm etwa 50 Kalorien, Erdbeeren sowie Pfirsiche circa 40 Kalorien und eine Wassermelone sogar nur 30 Kalorien.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Delicato Food (@delicatofood) am

5. Eistee

Besonders wenn wir einen schönen Tag in der Sonne verbringen ist es wichtig, viel zu trinken. Eine geschmackvolle Erfrischung kommt uns da sehr gelegen: Selbstgemachte Eistees schmecken nicht nur super lecker, sondern sind auch noch echte Kalorienwunder. Genauso wie bei den warmen Klassikern, sind in Eistee, so lange er ungesüßt ist, fast keine Kalorien zu finden. Mit einer frischen Zitrone und Minze schmeckt ein kalter grüner Tee oder ein Chai besonders lecker. Wer gar nicht auf eine gewisse Süße verzichten will, kann z.B. eine süßliche Teesorte verwenden und einen Teelöffel Honig, der etwa 40 Kalorien hat, einrühren. 

Diese Lifestyle-Themen könnten euch ebenfalls interessieren: 

Serotonin-Diät: So nimmst du mit der "gute Laune"-Methode langfristig ab

Abnehmen: Dieser leckere Cocktail lässt die Pfunde purzeln

Themen