Lifestyle

Abnehmen: Diese Lebensmittel solltet ihr morgens auf leeren Magen essen, um Gewicht zu verlieren

Von Anne-Kristin am Sonntag, 25. Oktober 2020 um 14:59 Uhr

Wer keine Zeit für eine regelmäßige Sport-Routine oder aufwendige Diäten hat, sollte vor allem auf sein Frühstück achten, wenn er Gewicht verlieren möchte. Mit den richtigen Speisen auf nüchternen Magen purzeln schnell die Pfunde.

Um Gewicht zu verlieren und wirklich erfolgreich bzw. langfristig abzunehmen, bedarf es jeder Menge Zeit und Energie. Einfach weniger zu essen, ist oft die falsche Option. Stattdessen setzen viele für ihre Abnehmerfolge auf anspruchsvolle Diäten oder einen ausgeklügelten Trainingsplan. Um eine Diät wirklich erfolgreich zu führen, müssen wir allerdings viel Zeit einplanen. Wer von zu Hause arbeitet, muss sich jeden Tag die Zeit nehmen, um frisch zu kochen. Um die Diät auch im Office erfolgreich durchzuziehen, gehen stattdessen Stunden für die Vorbereitung von Mahlzeiten drauf. Auch die Sportroutine nimmt einige Zeit in Anspruch. Egal ob man von zu Hause trainiert oder im Fitnessstudio angemeldet ist, ein paar Stunden Freizeit in der Woche müssen auch hier gut getaktet sein. Wer sich etwas Zeit sparen und schneller Gewicht verlieren will, solltet sich da vielleicht als erstes sein Frühstück ansehen. Was wir am Morgen auf nüchternen Magen essen, kann ganz entscheidend für unsere Diät-Erfolge sein und dazu führen, dass wir in kürzester Zeit Gewicht verlieren. Wir wissen, was ihr morgens auf leeren Magen zu euch nehmen solltet. 🔥

Diät-News, die ihr gelesen haben solltet:

1. Honig

Der süße Brotaufstrich ist eine echte Wunderwaffe am frühesten Morgen. Wer sich nach dem Aufstehen auf nüchternen Magen etwas Honig gönnt, kurbelt nicht nur den Stoffwechsel an, sondern tankt auch Kraft und Energie für den Tag. Ein Vollkornbrot mit der leckeren Süßspeise oder ein Löffel der klebrigen Creme im Joghurt ist morgens also nicht nur ein wahrer Muntermacher, sondern unterstützt uns auch bei einer erfolgreichen Diät. 🍯

© iStock

2. Wassermelone

Um Pfunde purzeln zu sehen, könnt ihr am Morgen auf nüchternen Magen zudem auf Wassermelone setzen. Die Sommer-Frucht ist vor allem für jene der optimale Frühstückssnack, die morgens gerne so wenig wie möglich zu sich nehmen. Wassermelone enthält jede Menge Flüssigkeit und verursacht somit vorerst ein Völlegefühl, was uns automatisch weniger essen lässt. Zudem wirkt sie ähnlich wie ein Glas Wasser am Morgen stimulierend auf den Stoffwechsel. Der kommt durch Flüssigkeit erst so richtig in Schwung, was das Verdauungssystem anregt. 🍉

3. Haferflocken

Auch das Diät-Lebensmittel schlechthin ist ein echter Abnehm-Booster am Morgen. Auf nüchternen Magen entfalten Haferflocken ihre ganze Wirkung und machen jedes Diät-Vorhaben zum Erfolg. Das Getreide enthält jede Menge Ballaststoffe, die den Cholesterinspiegel senken und lange sättigen. So bleiben die Heißhungerattacken noch vor dem Mittagessen aus und wir können uns voll und ganz auf Arbeit, Studium oder Haushalt konzentrieren. Am besten entscheidet ihr euch zum Frühstück für eine Schüssel Porridge, die ihr mit etwas Honig süßt. So kombiniert ihr gleich zwei Diät-Wunderwaffen und maximiert die Erfolge. 💪🏼

© iStock

4. Blaubeeren

Klein aber oho! Das gilt vor allem für Blaubeeren zum Frühstück. Die kleinen blauen Früchte machen sich super im Müsli, im Quark oder Porridge und haben ganz nebenbei noch einen positiven Effekt auf unsere Diät. Blaubeeren regen morgens auf nüchternen Magen nicht nur das Gedächtnis an, sondern bringen auch den Stoffwechsel so richtig in Fahrt. 😋

5. Eier

Ein absoluter Frühstücksklassiker und ganz nebenbei ein echter Diät-Booster sind Eier. Egal ob als Rührei, Spiegelei oder Ei in gekochter Form: Das tierische Produkt kann vor allem am Morgen auf nüchternen Magen echte Wunder bewirken. Eier haben nur wenige Kalorien, sättigen dafür aber lang anhaltend. Anstatt also auf Brötchen oder Cornflakes zu setzen, sollten wir, um Gewicht zu verlieren, morgens öfters mal zur Pfanne greifen und lieber auf ein warmes, proteinreiches Frühstück setzen. Wer eine süße Mahlzeit nach dem Aufstehen der herzhaften Variante vorzieht, kann auch hier etwas leckeres aus dem tierischen Produkt zaubern. Fitness-Bloggerin Pamela Reif schwört für eine schlanke Linie auf süßes Rührei am Morgen. Das Rezept dafür findet ihr in ihrem Kochbuch, welches es für 20 Euro bei Amazon zu kaufen gibt.

© Photo by Ben Kolde @benkolde on Unsplash

Diese Lifestyle-Artikel könnten euch auch interessieren: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.